Apnoe Meeting Hemmor 2018

Wir können nicht nur mit Gerät – wir können auch Apnoe!

Am Wochenende fand am Kreidesee Hemmoor in der Nähe von Cuxhaven das APNOE MEETING 2018 statt.
Eine Menge Luftanhalter besuchten Rüttler, Flieger und Hai.

Der wenig besuchte E4 war ein Geheimtipp, das Segelboot und der Wohnwagen boten eine ideale Spielwiese für die Apnoisten. Bei durchwachsenem Wetter wurde fachgesimpelt, Prüfungen abgelegt, gegrillt und natürlich auch Fußball geschaut.

Fazit

Ein herrlich entspanntes Wochenende!

Zu den Bildern: hier

(Tauch-) Freunde-Check: Ist Hemmoor eine Reise wert???

Angelockt von Bildern über hervorragende Sichtweiten machten sich unsere Mitglieder Daniel und Dennis Mitte April 2018 früh morgens um 6 Uhr auf in das 400km entfernte  Hemmoor um den Kreidesee zu testen. Nach vier Stunden Fahrt war die Strecke geschafft und es wurde im Hotel eingecheckt. Direkt im Anschluss ging es in den berühmtberüchtigten See.

Attraktionen

Das erste Ziel war natürlich der legendäre Rüttler in 20-30m Tiefe. Die Bilder im Internet hatten nicht zu viel versprochen. Hier wartete ein atemberaubender Tauchgang mit unglaublichen 30m Sicht auf die Zwei, jedoch war die Wassertemperatur von 4°C auch atemraubend. Trotz der ungastlichen Temperatur dauerte der Tauchgang imposante 88 Minuten, das spricht schon für sich selbst. Nach dem Tauchgang wurde sich bei einer Currywurst von „Pommes Paul“ aufgewärmt, danach die Flaschen für den nächsten Tauchgang gefüllt.

Der zweite Tauchgang führte erst zum Flieger, dann an der Steilwand entlang und zum Schluss über die Straße zurück zu Einstieg 1. Auch dieser Tauchgang hat die Zwei nicht enttäuscht.

Abschluss

Um den tollen Tauchtag abzuschließen, erfolgte das Abendessen mit dem obligatorischen Schnitzel und Dekobier im Restaurant „zur Linde“ in Hechthausen.

Ein toller Tag, eine super Tour, die auf jeden Fall wiederholt werden will!

Fazit

Hemmor hat den Check der Tauchfreunde mit gut bestanden.

Autoren: Daniel & Dennis